Wie Du eine Online Marketing Agentur auswählst

Marketing dreht sich darum die Aufmerksamkeit von Deinen potentiellen Kunden zu gewinnen und diese Aufmerksamkeit in einen Verkauf umzuwandeln.

Früher musste man die Aufmerksamkeit von potentiellen Kunden auf Plakatwänden, im Radio, in Zeitungen oder Zeitschriften und anderen Orten gewinnen.

Heutzutage spielt sich alles online ab. Schaue Dir selber die Zahlen an und bilde Dir eine eigene Meinung:

  • 2.7 Milliarden Menschen nutzen Facebook, Instagram und WhatsApp, 2 Milliarden davon jeden Tag.
  • Facebook hat 1.52 Milliarden täglich aktive Nutzer.
  • 500 Millionen Menschen nutzen jeden Tag Instagram Stories
  • 400 Millionen aktive „Facebook Watch“ Nutzer. Im Schnitt über 20 Minuten Videokonsum in Watch.

Das Problem? Die meisten Online Marketing Agenturen Versprechen die Welt und können ihre Versprechen nicht einhalten. Du hast vielleicht auch schon schlechte Erfahrungen sammeln müssen. Leider kann sich heutzutage jeder Online Marketer schimpfen, der eine Internetverbindung besitzt, ein paar Artikel gelesen hat und eine Webseite registrieren kann. Du wurdest bestimmt schon das eine oder andere Mal von einer unseriösen Marketingagentur angerufen und stehst der Industrie skeptisch gegenüber.

Was ist die Herausforderung beim Online Marketing?

Dadurch das praktisch jeden Tag neue Marketingtechniken entwickelt werden, ist es schwierig für den beschäftigten Unternehmer, immer auf den neuesten Stand zusein. 

An diesem Punkt, kann eine Agentur weiterhelfen.

Es gibt viele Feinheiten die beim Online Marketing zu beachten sind. Beispielsweise kann man heutzutage nicht mehr irgendwelche Blogartikel veröffentlichen und ist automatisch bei Google auf Platz 1. Das hat 2005 funktioniert, aber funktioniert nicht mehr in 2019.

Ein Team von Experten einzustellen hilft Dir, Dich auf Deine Stärken in Deinem Unternehmen zu konzentrieren und die Dinge die Du am Liebsten machst, statt Wochen zu verbringen um die richtige Person einzustellen und für den Job einzuarbeiten.

In diesem Artikel zeige ich Dir, wie Du die richtige Online Marketing Agentur findest, die Fragen die Du stellen solltest und wie Du Dich zwischen einem Inhouse-Marketingteam oder einer Agentur entscheiden kannst.

Was hast Du von einer Zusammenarbeit mit einer Marketing Agentur?

Wenn Du mit einer guten Marketingagentur zusammenarbeitest, verdienst Du mehr Geld dadurch, dass Du mehr Produkte verkaufst. Die Agentur wird Kunden durch verschiedene Taktiken auf Deine Webseite bekommen. Es gibt viele verschiedene Taktikten, doch hier sind die gängigsten:

Facebook Werbung

Werbeanzeigen bei Facebook sind ideal für einen hohen Return-On-Investment, weil man sehr genau auf die perfekte Zielgruppe abzielen kann.  Du kannst das Publikum nach Alter, Geschlecht, Bildungsgrad, Interessen und vielen weiteren Kriterien einteilen.

Google AdWords

Google AdWords ist am besten geeignet, wenn Deine Zielgruppe eine sofortige Lösung für ihr Problem benötigt. Warum? Weil die meisten Google nutzen um ein Problem zu lösen.

Instagram Werbung

Instagram Werbung ist ein weiterer Weg um Kunden zu akquirieren. Es ist eines der beliebtesten Apps mit über 800 Millionen aktiven Nutzer und stellt somit eine wichtige Plattform für Onlinewerbung dar.

Video Werbung

YouTube ist ein riesige Plattform die auch Werbekampagnen ermöglicht. Video Werbekampagnen können durch Interessen, Verhalten, Demographen und vieles mehr auserwählt werden.

Social Media Marketing

Social Media ist heutzutage beliebter den je. Durch die kontinuierliche Veröffentlichung von hochwertigen, einzigartigen Beiträgen die einen Mehrwert bilden, können auch Kunden akquiriert werden.

Sales Funnels

Sales Funnel kann den Unterschied von einer nicht profitablen Webseite zu einer profitablen Webseite ausmachen. Dadurch das Du pro Besucher mehr Geld verdienen wirst, bieten Sales Funnel einen gesunden ROI.

Content Marketing 

Content Marketing ist eine langfristige Strategie zur Kundenakquise. Die meisten denken, dass man bei Content Marketing ein paar Blogartikel pro Monat veröffentlicht und automatisch bei Google auf Platz 1 ist. Nichts könnte ferner von der Wahrheit entfernt sein. Content Marketing ist eine Kunst und Wissenschaft zugleich. Es hat schon zahlreiche Multimillionen-Euro-Unternehmen gestartet.

SEO

SEO ist heutzutage verpönt, weil es viele unseriöse Anbieter gibt. Doch richtig umgesetzt ist es eine sehr effektive Methode um Kunden zu akquirieren. Durch bessere Google Rankings wirst Du mehr Aufmerksamkeit gewinnen und dadurch mehr Kunden gewinnen. 

Was sind die Bedürfnisse von Deinem Unternehmen?

Es ist wichtig, dass Du die Bedürfnisse von Deinem Unternehmen kennst. Wenn Du nicht weißt was Du benötigst, dann solltest Du dies mit Deiner zukünftigen Marketingagentur besprechen.  

Benötigst Du Content Marketing, einen Sales Funnel oder Werbekampagnen? Wenn Du Deine Bedürfnisse kennst, kannst Du eine Lösung herausarbeiten. Du solltest Marketing Agenturen vermeiden, die Dir nicht erklären können was für Dich notwendig ist und was nicht.

Hierzu sei gesagt das 2019 ein kanalübergreifendes Geschäftsmodell, welches die großen sozialen Medien nutzt, sowie Werbekampagnen und Suchmaschinen der beste Ansatz ist. Nur dieser Ansatz ist leider für viele kleine und mittlere Unternehmen nicht möglich und deshalb muss der größte Hebel herausgefunden werden.

Als Faustregel kann man sagen, dass Content Marketing in den meisten Industrien die sicherste, profitableste und langfristigste Strategie ist, um neue Kunden zu akquirieren

Versteht die Agentur die Probleme Deiner Kunden?

Im Geschäftsleben dreht sich alles um die Problemlösung von Kunden.Durch diese Problemlösung wird ein Mehrwert geschaffen und langfristige Beziehungen aufgebaut. Somit ist es wichtig, dass Du Dich von der Marketing Agentur verstanden fühlst und das die Agentur die Bedürfnisse Deiner Kunden versteht.

Ohne ein glasklares Kundenprofil und ohne zu wissen, wie die Probleme vom potentiellen Kunden sind, ist es schwer eine profitable Marketingkampagne zu erstellen. Deshalb solltest Du sicherstellen, dass die Online Marketing Agentur die Probleme Deiner Kunden versteht.

Wie groß ist die Agentur?

Grundsätzlich sind Agenturen mit über 250 Mitarbeiter besser geeignet für große Werbekampagnen. Kleine Online Marketing Agenturen bieten dafür eine höhere Qualität und mehr Individualisierung. ​

In den weltweit größten Marketing Agenturen haben meistens die Fortune 100 Klienten Vorrang, anschließend Fortune 500, danach Fortune 1000 und ganz unten in der Nahrungskette sind kleine und mittlere Unternehmen.

Deshalb ist es nicht von Seltenheit, dass das Social Media Marketing oder die Online Werbekampagnen vom 18-jährigen Praktikanten und nicht vom Marketing Manager verwaltet werden.

Bei einer Marketingagentur mit unter 50 Mitarbeiter ist die Wahrscheinlichkeit deutlich höher, dass Deine Marketingkampagnen von der richtigen Person verwaltet wird.

Kleine und mittelständische Marketing Agenturen leiden nicht unter der starken Bürokratie von großen Agenturen und bieten den Vorteil von flacheren Hierachien. Somit können Entscheidungen schneller, effektiver sowie effizienter getroffen werden.

Nutzt die Agentur die neuesten und besten Tools?

Die richtigen Tools und die Erfahrung diese zu nutzen, können einen massiven Unterschied ausmachen. Frage sie, welche Tools sie für Social Media Marketing, Sales Funnels, Content Marketing & SEO nutzen.

Hier ist eine kurze Übersicht mit den beliebtesten Tools in 2019:

Social Media Marketing Tools — Buffer oder Hootsuite

Sales Funnels: ClickFunnels

Content Marketing & SEO: Ahrefs, BuzzSumo und Ubersuggest

Es gibt natürlich zahlreiche weitere Tools, doch Weltklasse Marketer nutzen täglich die obigen Tools und deshalb sollten sie auch im Repertoire Deiner zukünftigen Online Marketing Agentur sein. 

Viele Tools nutzen Analytiken um Resultate basierend auf dem Durchschnitt auszuwerten, aber erfahrene Marketer lassen sich nicht von Tools blenden. Ein datenbasierter Ansatz ist wichtig, doch es ist auch wichtig zu wissen, wann man gewisse Daten ignorieren muss und wann nicht.

Was sind die Key Performance Indicator?

Die meisten Marketingagenturen zählen die falschen Werte. Werte wie Facebook Likes oder Instagram Follower haben keinen großen Zusammenhang mit mehr Verkäufen. Man nennt diese Metriken auch Vanity Metrics. 

Wenn eine Marketingagentur sich nur auf Vanity Metrics konzentriert, dann ist es ein schlechtes Zeichen.

Stattdessen sollten sie sich auf entscheidende Metriken konzentrieren.

Lass mich Dir ein paar Beispiele nennen:

Bounce Rate

Die Bounce Rate zeigt Dir, wie viele Personen direkt nach dem ersten Klick Deine Webseite verlassen. Eine hohe Bounce Rate ist ein Zeichen, dass Deine Inhalte nicht relevant oder schlecht sind.

Click Through Rate (CTR)

Die CTR zeigt Dir, wie viele Personen auf Deine Webseite oder Werbeanzeige klicken. Die CTR kann ein Zeichen für relevante und gute Überschriften oder Werbeanzeigen sein. In manchen Fällen werden aber irreführende Überschriften oder Werbeanzeigen genutzt, die eine hohe CTR haben aber letztendlich zu wenigen Verkäufen führen. Somit ist eine hohe CTR nur ein Indikator und muss in Kontext gesetzt werden.

Cost per Click

Cost per Click ist eine Zahlungsart für Werbeanzeigen. Niedrige Kosten pro Klick können es leichter machen, eine profitable Werbekampagne zu erstellen.

Time Spent on Site

Die Zeit die Nutzer auf Deiner Webseite verbringen ist ein sehr wichtiges Signal für Google. Desto länger Nutzer auf Deiner Seite bleiben, desto wahrscheinlicher ist es, dass Deine Seite hochwertige sowie relevante Inhalte veröffentlicht.

Soziale Interaktionen

Soziale Interaktionen sind ein wichtiges Signal für Social Media Marketing. Desto höher das Engagement auf Deine Beiträge ist, desto wahrscheinlicher wirst Du Kunden gewinnen.

Was für Resultate werden versprochen?

In der Marketingindustrie werden leider oft unrealistische Resultate versprochen, um mehr Verträge abzuschließen und mehr Geld zu verdienen. 

Im schlimmsten Fall versprechen sie Dir langfristige Resultate, kassieren jeden Monat Geld, obwohl sie wissen das sie ihr Versprechen nicht einhalten können.

Es sollten auch keine einhundertprozentigen Verkaufszahlen versprochen werden, da viele Dinge die Ergebnisse beeinflußen können. Selbst wenn alles richtig gemacht wird, kann es länger dauern.

Du solltest auch Vorsichtig sein bei Agenturen die günstig sind. Desto niedriger die Kosten für die Dienstleistung sind, desto weniger Geld kann das Unternehmen in eine hohe Qualität investieren.

Wie hoch sind die Kosten?

Wenn eine Marketing Agentur höhere Preise nimmt, dann kann sie mehr in ihre Kunden investieren. Es ist viel wahrscheinlicher, dass sie bereit sind mehr zu tun als verlangt wird. 

Du solltest nicht am falschen Ende sparen, wenn Du eine Marketing Agentur beauftragst.

Solltest Du Inhouse-Marketing betreiben oder eine Marketing Agentur einstellen?

Wenn Du ein kleines oder mittleres Unternehmen besitzt, stellst Du Dir sicher die Frage ob Du Inhouse Marketingmitarbeiter einstellen solltest oder eine Marketing Agentur.

Ein Inhouse Team kann Vorteile mit sich bringen, aber auch Nachteile. Deshalb ist es sehr wichtig, dass Du weißt was Du machst, wenn Du ein Inhouse-Marketingteam besitzt willst.

Deshalb möchte ich Dir eine Liste mit Kriterien vorstellen.

Know-How

Es ist wichtig, dass Du Erfahrung hast bei der Erstellung und der Durchführung von Marketingkampagnen. Es ist ein tiefgehendes Know-How erforderlich, um Resultate zu erzielen. Inbound Marketing schlägt meistens fehl, weil mangelndes Know-How vorhanden ist.

Prozesse & Systeme

Prozesse & Systeme sind wichtig, wenn Du Blogartikel veröffentlichst, Social Media Marketing betreibst oder Werbekampagnen erstellst.

Konstanz

Das wichtigste bei Inbound Marketing ist Geduld. Signifikante Resultate sind selbst bei Weltklasse Marketing Agenturen auch erst nach mehreren Monaten zusehen. Fortune 500 Unternehmen nehmen ihr Marketing schon seit Jahren ernst.

Qualität

Es sollte auch auf die Qualität der Marketingkampagnen geachtet werden. Oftmals werden irgendwelche Blogartikel veröffentlicht oder Werbekampagnen erstellt. Dies ist ein Rezept für ein Disaster.

Diese Kriterien konstant zu treffen benötigt Geduld und Zeit. Wenn Du bereit bist viel zu experimentieren und Niederschläge einzustecken, dann macht es sich vielleicht ausbezahlt ein eigenes Marketingteam aufzubauen. Wenn Du Dir Enttäuschungen ersparen willst, macht es Sinn eine Marketing Agentur einzustellen. Du wirst somit langfristig mehr Zeit für beispielsweise Deine Produktentwicklung und vieles mehr gewinnen.

Mit einer guten Marketing Agentur hast Du ein eingespieltes Team als Partner, welches bereits viel Erfahrung besitzt. Du musst selber keine wertvolle Zeit und Energie in aufwendige Prozesse und Systeme stecken. Außerdem musst Du keine weiteren Personen einstellen oder managen.

Des Weiteren wirst Du bei der richtigen Marketing Agentur Geld sparen, weil sie ganz genau weiß was zu machen ist. Bei einem zusammengewürfelten Marketingteam ist es meistens nicht der Fall.

Jedoch ist ein großer Nachteil, dass Du eventuell die falsche Agentur einstellst und einen schlechten ROI siehst. Deshalb ist es wichtig eine Agentur einzustellen, bei der Du ein gutes Gefühl hast.

Zusammenfassung

Wenn Du Dir absolut sicher bist, dass Du mit einem eigenen Team eine erfolgreiche Inbound Marketingkampagne erstellen kannst, dann Solltest Du es tun.

Es gibt viele Hürden auf dem Weg, aber es kann erfolgreich gemeistert werden.

Falls Du Zweifel hast und Dir unsicher bist ob Du selber eine erfolgreiche Marketingkampagne erstellen kannst, dann solltest Du eine Marketing Agentur einstellen. Online Marketing Agentur haben die Prozesse, Systeme und Erfahrung, um Weltklasse Resultate zu ermöglichen.

Falls Du eine Agentur beauftragst, solltest Du jedoch ein paar Dinge beachten:

  • Definiere Deine Bedürfnisse und Ziele 
  • Sei vorsichtig bei günstigen Marketing Agenturen
  • Überprüfe die Metriken, die die Agentur als wichtig empfindet
  • Die besten Marketing Agenturen sind meistens teurer als der Durchschnitt. Niedrige Preise und schlechte Qualität geht Hand in Hand

Die richtige Marketing Agentur könnte Millionen von Euro für Dein Unternehmen generieren. Dir eine innere Ruhe ermöglichen, weil sie alles für Dich von A-Z machen und Dir Zeit sowie Energie sparen ein eigenes Marketingteam aufzubauen. Somit könntest Du Dich auf Deine Stärken anstatt auf Deine Schwächen konzentrieren.

About the Author

>